Navigation

Unser Reiseangebot

Tunesien und Marokko 2017

Tunesien: Zauber der Wüste

Reisedauer: 1 Woche.

Nirgendwo gelingt es uns so gut das „Hier und Jetzt“ so bewusst zu erleben wie in der Wüste, Ort der unendlichen Weite und scheinbaren Leere.

Entdecken Sie, nach einer ersten Hotelnacht auf Djerba, Teile der Sahara, der größten Sandwüste zu Fuß oder auf dem Rücken eines Dromedares. 

Ein erfahrenes Team einheimischer „Chameliers“ begleitet Ihre Gruppe und führt Sie sicher über Dünenkämme und durch flache Steppenlandschaften. Sie können meist frei wählen, ob Sie reiten oder wandern möchten. Am Tag werden ca. 10 - 15 km zurückgelegt.

Programm, Termine und Preise

Marokko: Kasbahs, Dünen und Oasen

Reisedauer: 1 Woche.

Von Marrakesch, Metropole vor den schneebedeckten Gipfeln des Atlasgebirges, fahren Sie durch beeindruckende Landschaften, über den 2260m hohen Tichka-Pass, Sie sehen Berberdörfer und Kasbahs, allen voran Ait Ben Haddou (UNESCO Weltkulturerbe).

2 Tage ziehen Sie durch die marokkanische Sahara. Sie wandern und reiten über Dünen und weite Steppen. 

TIPP: Diese Reise können Sie um einige Tage in Marrakesch verlängern. Gerne helfen wir Ihnen bei der Flugbuchung!
 
Programm, Termine und Preise

Marokko: Trekking im Hohen Atlas und Königsstädte

Reisedauer: 12 Tage

Diese Reise, die ein Maultiertrekking im Hohen Atlas mit dem Besuch der Königsstädte verbindet, führt Sie von der roten Stadt Marrakesch über den Hohen Atlas bis zu den berühmten Dünen von Merzouga. Sie entdecken den kulturellen Reichtum der Königsstädte Marrakesch, Rabat, Casablanca, Meknes und der ältesten unter ihnen: Fes. 
In den Palmenoasen entlang des Flusses Todra bestaunen Sie steil aufragende Felswände. Von hier aus fahren Sie in das wohl schönste Tal Marokkos, die Dades Schlucht, Herzstück der „Kasbah-Route“.

Programm, Termine und Preise

Marokko: Maultiertrekking im Hohen Atlas und Straße der 1000 Kasbahs

Reisedauer: 1 Woche

In Marrakesch startet die Reise in die Berge des Hohen Atlas. Von dem kleinen Ort Imi Oughlad wandern Sie mit Maultieren durch die herrliche Bergwelt Marokkos bis auf 2300m. Auf gewunden Pfaden, durch einfache Bergdörfer und Geröllfelder, vorbei an fruchtbaren Flussläufen und durch Walnusswälder erreichen Sie Imlil.
Weitere Stationen dieser Reisen sind die Kasbah Ait Ben Haddou, das Dades Tal, die Straße der 1000 Kasbahs, die Palmengärten des Draa-Tals und die Oase Agdz.

Programm, Termine und Preise

Marokko: Königsstädte, Wüste und Atlasgebirge

Reisedauer: 12 Tage

Ausgehend von Casablanca besuchen Sie die Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch.
In Fes, der ältesten Königsstadt Marokkos, besuchen Sie die Altstadt mit den kleinen verwinkelten Gässchen, den  Souks, dem Töpfer- und dem Gerberviertel. Sie besuchen das Museum und die Medersa Bou Inania. Die ehemalige Koranschule ist mit ihren feinen Stuckarbeiten und Holzschnitzereien ein schönes Beispiel  maurisches Baukunst.
Von Fes aus fahren Sie in die Natur, an Olivenhainen entlang, durch Zedernwälder und den  Mittleren Atlas nach Midelt. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs Berberaffen.
Bei einem Dromedartrekking erfahren Sie die Weite und Stille der marokkanischen Sahara in den Dünen von Merzouga.  Sie erleben Abende unter dem Sternenzelt der Wüste und übernachten unter Zelt oder freiem Himmel.

Programm, Termine und Preise.

Zusatzinformationen